e-Learning Support
Universität Bremen
Blockveranstaltung: 08-zsp-GS-1013 Onlinejournalismus - Glaubwürdigkeit und Ethik des Schreibens in Zeiten von Fake-News und Lügenpresse - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Blockveranstaltung: 08-zsp-GS-1013 Onlinejournalismus - Glaubwürdigkeit und Ethik des Schreibens in Zeiten von Fake-News und Lügenpresse
Subtitle
Course number 08-zsp-GS-1013
Semester WiSe 2021/2022
Current number of participants 23
expected number of participants 36
Home institute General Studies - FB 08 Sozialwissenschaften
Courses type Blockveranstaltung in category Teaching
First date Fri., 05.11.2021 10:00 - 16:00, Room: (online)
Type/Form
Participants Studierende des FB 8, die das erste Fachsemester abgeschlossen haben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Pre-requisites Die Bereitsschaft sich auf die Teamarbeit einzulassen, inhaltlich und organisatorisch aktiv mitzuwirken, voneinander und miteinander zu lernen, Feedback zu geben und sich an die vereinbaren Spielregeln in der Veranstaltung zu halten. Am 05.11.2021 werden die Regeln für die Teilnahme und die Leistungsanforderungen vereinbart.
Learning organisation Das Seminar zeichnet sich nur zum Teil durch den inhaltlichen Input des vortragenden Dozenten aus. Die Studierenden gestalten die Wissensvermittlung mit, indem sie sich selbst theoretische Kenntnisse aneignen, sich darüber austauschen, praktisch an Texten arbeiten und dem Plenum persönlich vortragen. Denn lernpsychologische Forschungen haben ergeben, dass 70 Prozent von dem behalten wird, was selbst gesagt wird. Außerdem wird geübt ein wertschätzendes Feedback zu den Vorträgen zu geben, um die positive Selbst- und Fremdwahrnehmung jedes/jeder Einzelnen zu fördern. Für die Teilnahme ist erforderlich, dass die Prinzipien des gemeinschaftlichen Lernprozesses akzeptiert werden.

Die Grundlagen des Journalismus mit einem Schwerpunkt auf den Bereich Online sowie die generelle inhaltliche Verantwortung des Journalismus gegenüber Rezipienten und Gesellschaft. Vertieft werden die hohen Praxisanteile des Seminars mit einer Exkursion in die Online-Redaktion eines Bremer Medienunternehmens.

Methodik:
Vortrag, Einzel- und Kleingruppenarbeit bzw. Teamarbeit während der Veranstaltung, Präsentation der Arbeitsergebnisse, Feedback, Exkursion
Performance record Der Leistungsnachweis beinhaltet folgende Leistungsanforderungen:
Im Team zusammenarbeiten, Fachkenntnisse selbstständig aneignen und vermitteln, verfassen eines journalistischen Artkels, Berufsfelder für Sozialwissenschaftler/innen erkunden, in denen journalistische Kenntnisse erforderlich sind, Fragenkatalog für Exkursionen erstellen, Präsentationstechniken anwenden, Arbeitsergebnisse sicher und anschaulich vortragen und wertschätzendes Feedback anwenden.
Englischsprachige Veranstaltung Nein
Titel (fremdsprachlich) Onlinejournalism - credibility and ethics of writing in times of fake news and press crisis
ECTS points 3

Course location / Course dates

(online) Friday. 05.11.21 - Saturday. 06.11.21 10:00 - 16:00
Wednesday. 10.11.21 10:00 - 14:00
Friday. 12.11.21 - Saturday. 13.11.21 10:00 - 16:00

Fields of study

Comment/Description

Onlinejournalismus und Offlinejournalismus: Zwei getrennte Welten?

Wie muss ich schreiben und sprechen, welche Bilder brauche ich, um in beiden Bereichen meine Botschaft medien- und adressatengerecht umzusetzen? Und vor allem: Wo setze ich die inhaltlichen und ethischen Grenzen, um meiner Verantwortung als Journalist der Gesellschaft gegenüber gerecht zu werden -und nicht meinem Arbeitgeber bei Einschaltquoten und Klickzahlen?

Wenn der Journalist über sein Angebot die Nachfrage schafft - wie ist die Zukunft von Offline-Angeboten und von Online-Angeboten? Wie schaffe ich Textqualität auf Basis einer sauberen Recherche? Unterscheiden sich Texte und Bilder fürs Internet von anderen Produktionen? Wie schaffe ich es, einen maximalen Inhalt in minimal vorhandenem Raum zu präsentieren, ohne dass die Inhalte verloren gehen? Was ist eine Nachricht und was ist keine? Warum der Nachrichtendruck im Netz nur durch journalistische Kompetenz kompensiert werden kann.

Mit diesen und anderen Fragestellungen beschäftigt sich das Blockseminar "Onlinejournalismus". Auf redaktioneller Basis erstellen die Teilnehmer*innen grundlegende Textformate von der Meldung bis zur Reportage. Durch die Interaktion und Praxis lernen sie, wie Berichterstattung funktioniert und die Basis für Online-Journalismus ist. Dazu gehören auch grundlegende Kenntnisse für den Foto- und Videobereich mit eigener Fototour und Shooting.

Das Seminar vermittelt fundiertes Wissen und Praxis für die selbstsichere, glaubwürdige und stilsichere journalistische Arbeit – die Grundlage für Blogs, Social Media und Webtexte. Die Arbeitsweise von Content Management Systemen (CMS) spielt dabei ebenso eine Rolle wie Kernbereiche des Medien-und Urheberrechts.

Zudem ist eine Exkursion in der Onlineredaktion des Bremer Weserkuriers geplant.

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Potential participants are given additional information before enroling to the course.